Nach unserem ersten sehr guten Spieltag der Regionalliga in Holm traten wir nun am vergangenen Sonntag wieder an: trainiert und motiviert nahmen wir uns vor, den Tagessieg erneut zu erspielen - dieses Mal auf Heimatboden.

Bei phantastischem Sommerwetter, einem sehr gut vorbereiteten Platz und vielen begeisterten Zuschauern traten wir mit der Herrenmannschaft unseren Heimspieltag an.
Nach den ersten guten Ergebnissen von Luisa (3 über par) und Olivia (6 über par) stieg die Spannung auf einen erneuten Sieg. Als dritte kam Victoria ins Ziel (3 über par) gefolgt von Ann-Kathrin (10 über par), Theresa (15 über par) und Tanja (4 über par).

Im Gesamtergebnis lagen wir so 26 (!) über par, was auch für uns als Mannschaft ein sensationelles Ergebnis bedeutete. Unsere Mitstreiter (GC Lübeck Travemünde, GC Holm, GC An der Pinnau und GC Lohersand) haben wir mit einem Abstand von 31 Schlägen (vor GC Lübeck Travemünde) hinter uns gelassen. Somit führen wir in der Gesamtwertung mit 3 Punkten vor Lübeck und Holm.

Auch die Herren absolvierten den Heimspieltag souverän mit einem sicheren 3. Platz.

Diesen schönen Tag haben wir dann bei leckerem Essen vom Buffet bei uns in der Gastronomie mit dem einen und anderen Kaltgetränk ausklingen lassen.

Die Chancen auf einen Aufstieg wieder in die 2. Bundesliga steigen immer weiter …

                                                                                                                                    31.05./Victoria Höpfner