Nach einem fulminanten Durchmarsch hieß es vor einem Jahr: 2 Bundesliga Nord in der Deutschen Golf Liga!

Daher begannen die Spielerinnen bereits im Herbst mit der Vorbereitung auf die kommende Saison. Training in Wentorf, Glinde und zwei Ausflüge nach Winston prägten die kommenden Monate. Motivator Robert Perle und Trainer Bill spornten uns in der kalten Saison an, so viel wie möglich zu trainieren.

Auch das Frühjahr war geprägt von warmen Klamotten und viel Regen. Doch die fröhliche Stimmung im Team und eine gute Portion Optimismus sollten uns bei dem Start in der zweithöchsten Spielklasse der DGL helfen.

Leider hatten wir einige Ausfälle zu beklagen. Schwangerschaft, Hausumbau, Verletzungen, Kleinkinder und Studium ließen die Personaldecke merklich dünner werden.

Nach den ersten hartumkämpften Spieltagen mit vielen weiteren Trainingseinheiten sollten wir schnell wieder auf den Boden der Tatsachen kommen. Im Gegensatz zur Regionalliga spielt man in der 2. Bundesliga zusätzlich zu den sechs Einzeln auch drei Vierer. Das bedeutete einen großen Einsatz für alle verbliebenen Spielerinnen.

Alle Mädels im Team haben in dieser Spielsaison eine Menge Erfahrung gesammelt. Speziell die drei Youngster Elisabeth Heinsius, Johanna Schwark und Victoria Höpfner kamen zum Einsatz und haben sich hervorragend präsentiert.

Beim letzten Spieltag in Braunschweig wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert, um ein positives „Abstiegsergebnis“ zu präsentieren. Ein guter, vierter Platz war die Belohnung.

Nun spielen wir nächstes Jahr wieder in der Regionalliga und freuen uns, wieder alles zu geben. Die Aussichten sind gut: Baby ist da, Tagesmutter organisiert, Haus ist fast fertig und Neuzugang Annie Nahles!!

Bis dahin freuen wir uns auf die Clubmeisterschaften Anfang September. Luisa Dittrich, die seit diesem Jahr als Pro spielt, kann somit ihren Titel nicht wieder verteidigen. Wir sind alle gespannt – die Chancen innerhalb der Mannschaft sind gleich verteilt.

Hoffentlich gibt es auch ein Wiedersehen mit unseren Sponsoren und vielen Mitgliedern bei dem beliebten Herbstscramble am 15. Oktober 2017.

Einen großen Dank an Bill und an Robert! Wir sind bereit für die nächste Saison 2018!

Herzliche Grüße

Die Damenmannschaft des WRGC:

Ulli Dammann, Tanja Frank, Luisa Dittrich, Olivia Neubauer, Friederike Kähler, Dagmar Kaske,
Cathy Witte, Bettina Spangenberg, Yvonne Friedrichsen, Victoria Höpfner, Johanna Schwark und Elisabeth Heinsius


mannschaft damen 2017

Foto DGL Braunschweig 2017 (es fehlt Caddy Christine Höpfner)