Aktuelles

Wir danken den helfenden Mitgliedern, die spontan nach dem Sturm "Xavier" am Freitag-Vormittag beim Beseitigen der Sturmschäden geholfen haben.

Ganz besonderen Dank für die Unterstützung!
Christian Albrecht und das Platzteam

Clubmeisterin Ann-Kathrin Nahl und Vizemeisterin Vicoria Höpfner
Clubmeister Thomas Keller und Vizemeister Nils Möller

Wir gratulieren den Clubmeistern und den Finalisten sehr herzlich!

Herzlichen Dank an Carsten Milbret, der diese wunderbaren Bilder fotografierte:
https://www.picdrop.de/kleinespresseteam/111+Fotos+Clubmeisterschaft+2017

Mädchen: Siegerin Victoria Höpfner / Vize Johanna Schwark

Jungen: Sieger Florian Böttcher / Vize Jonas Höpfner

Wir gratulieren sehr herzlich!

jugendclub 2017 jugendclub 2017
jugendclub 2017 jugendclub 2017

Wir gratulieren Yvonne Friedrichsen und Dr. Bernd Kirsten sehr herzlich.

2. Platz Damen Claudia Schönfeld nach Stechen /2. Platz Herren Steffen Hahn

Sieger AK 65: Hans-Peter Pahlke

Netto-Sieger Damen: Gabriele Hahn / Netto-Sieger Herren: Albrecht Spangenberg

seniorenmeister 2017 seniorenmeister 2017
seniorenmeister 2017 seniorenmeister 2017
seniorenmeister 2017 seniorenmeister 2017

AK50 GC Wolfsburg 13 08Nachdem der eigentliche Spieltag der DMM am 29. + 30 07. wegen massiver Überschwemmungen auf dem Golfplatz des GC Wolfsburg abgesagt werden musste, gab es für die AK 50 der Herren große Probleme, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Viele für den eigentlichen Spieltag vorgesehene Spieler konnten urlaubsbedingt oder wegen anderer Verpflichtungen an dem Ersatztermin nicht teilnehmen.

Nach einem fulminanten Durchmarsch hieß es vor einem Jahr: 2 Bundesliga Nord in der Deutschen Golf Liga!

Daher begannen die Spielerinnen bereits im Herbst mit der Vorbereitung auf die kommende Saison. Training in Wentorf, Glinde und zwei Ausflüge nach Winston prägten die kommenden Monate. Motivator Robert Perle und Trainer Bill spornten uns in der kalten Saison an, so viel wie möglich zu trainieren.

Auch das Frühjahr war geprägt von warmen Klamotten und viel Regen. Doch die fröhliche Stimmung im Team und eine gute Portion Optimismus sollten uns bei dem Start in der zweithöchsten Spielklasse der DGL helfen.

Leider hatten wir einige Ausfälle zu beklagen. Schwangerschaft, Hausumbau, Verletzungen, Kleinkinder und Studium ließen die Personaldecke merklich dünner werden.

Abschlusspieltag und Resümee

Was für ein Jahr auf das wir zurückblicken können - Niederlagen, Siege, Jungendspieler, viele Debütanten und vor allem ein klasse Teamzusammenhalt. Der erste Auftritt war das Viertelfinale bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften gegen Falkenstein, ersatzgeschwächt haben wir leider keine Chance gegen den Klassenprimus gehabt, konnten jedoch neben einem stärker gewordenen Mannschaftszusammenhalt unsere Form das erste Mal unter Wettkampfbedingungen testen. Wir hatten vier Spieltage an denen wir im Mannschaftsverbund vier Tagessiege erreichen konnten und gezeigt haben, das wir als Team gewachsen sind. Dennoch haben sich über die Saison auch Verbesserungsmöglichkeiten gezeigt, an denen wir als Team für die nächste Regionalligasaison arbeiten wollen und müssen.

Die AK 65-Senioren des Wentorf-Reinbeker Golf-Clubs haben den Aufstieg in die höchste Spielklasse A geschafft!
Dieser Erfolg war nicht selbstverständlich, denn die Personaldecke in dieser Altersklasse war äußerst dünn, wie auch andere teilnehmende Mannschaften zum Teil schmerzlich erfahren mussten. -mehr als einmal hatten wir unsere liebe Not, ein vollständiges Team aufzubieten. Am Ende hat es dann aber immer geklappt und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.
Vor allen aber kam der Spaß am Spiel nie zu kurz, weil neben dem sportlichen Ehrgeiz bei allen die Begegnung mit den Spielern befreundeter Clubs mit im Vordergrund stand.
Wir freuen uns auf die Saison 2018 und die damit verbundenen neuen Herausforderungen in der neuen Spielklasse! Unsere Ziele sind, die Klasse zu halten und neue Mitspieler für unser Team zu gewinnen.